Tsubasa, unser japanischer Mitbewohner im Voluhaus, der uns diese Woche verlassen hat, veranstaltete vor seiner Abreise ein sehr schönes Fest im Amphietheater unter freiem Himmel in der Nachbarfavela Peinha. Alle Einnahmen gingen dem zerstörten Japan zugute. Eine Art Entwicklungshilfe also, von einer Favela an eine Industrienation. Neben japanischem Essen gab es Karate, Capoeira, eine japanische Modeschau und das Orchester von Monte Azul hat gespielt. Das highlight waren jedoch folgende japanische Trommler aus Sao Paulo.

Japanische Trommler

Capoeira der Gruppe Guilombo de Capão Redondo

 

As melhores 17 Fotos / die besten 17 Bilder


Festa para o Japao

todos as 580 fotos para abaixar / Alle 580 Fotos zum Herunterladen

Advertisements