Eine Stadt, 2 Stunden Busfahrt weiter oben im Norden von Manaus, ist noch eine unbekannte Sehenswürdigkeit für uns. Presidente Figueiredo soll viele Wasserfälle haben. So machen wir uns auf und per Anhalter durch den Regenwald dehnt sich die Reise in unseren letzten Tagen in Amazonien unerwartet aus. Immer weiter Richtung Norden, immer fort auf der BR 174 durch unberührte Natur, immer gerade aus durch ein Indianerreservoir und dem Äquator immer näher. Weiterlesen