Manche glauben, die totale Zensur der Meinungsfreiheit kommt schon morgen, andere glauben an die rosarote Wollmilchsau. Ich glaube es kommt das, für was wir uns einsetzten. Und das hängt im Wesentlichen von unserer Bildung ab und unserem Willen, die Welt nach unseren Träumen zu gestalten. In diesem Sinne möchte ich jeden dazu ermutigen einen kleinen aber freien Journalismus zu betreiben. Ein frohes neues Jahr 2012! Weiterlesen